Sportler:innen

Spitzensportler:innen und Teams befinden sich oftmals in anspruchsvollen, aufreibenden Situationen, die ohne mentale sowie körperliche Stärke nicht zu meistern sind. Wie bleibe ich mental stabil in Drucksituationen, wie regeneriere ich effektiv und wie kann ich mit Blockaden umgehen? Gemeinsam erarbeiten wir effektive und vielfältige Trainings- und Coachingmaßnahmen damit Sie Ihr volles Potential entfalten können. Wir unterstützen Sie als Trainer:in, Leistungssportler:in, als Team oder aber als Gesamtverein mit anwendungsorientierten Methoden unter anderem in den Bereichen: Mentale Stabilität, Konzentration, Stressmanagement und dem persönlichen Umgang mit Drucksituationen und Blockaden.

Unter dem Aspekt der sportlichen Gesundheitsförderung unterstützen wir Sie dabei, sowohl Ihre geistige, als auch körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern. Folgende Themen wenden wir praxisorientiert sowohl in Einzel- und Teamcoachings, als Workshop oder aber als Maßnahmen für den Gesamtverein an. Wir unterstützen Sie außerdem gerne als Gesamtverein dabei, eine gesundheitsförderliche Struktur aufzubauen und dabei Nachwuchssportler:innen, erwachsene Sportler:innen, Trainer:innen sowie Verantworliche und Eltern in den Prozess miteinzubeziehen.

  • Mentale Stärke

    Beim Mentaltraining geht es darum zu lernen, druckreichen Situationen und Anforderungen stand zu halten und diese positiv zu meistern. Die Mentale Stärke bezeichnet die Fähigkeit, sich ungeachtet der Situation und der Umgebung an der eigenen Leistungsgrenze zu bewegen. Sie ist ausschlaggebend dafür, in welche Richtung sich ein Wettkampf für die beteiligten Personen entwickelt, wenn es in der Schlussphase eng zu geht. 

    Durch gezielte Übungen und Methoden kann die Mentale Stärke von Ihnen als Einzelsportler:innen und innerhalb Ihres Teams entwickelt werden, um erfolgreicher und ressourcenschonender an Wettkämpfen teilzunhemen. 

    Ein Coaching mit dem Schwerpunkt des Mentalen Trainings setzt genau an dieser Stelle an - hier kannst du die Methode näher kennenlernen!

  • Konzentration

    In entscheidenden Momenten eines Wettkampfes geht es darum, den eigenen Fokus halten zu können. Die Konzentrationsfähigkeit eines Sportlers oder einer Sportlerin spielt hier eine enorme Rolle. Lasse ich mich leicht von äußeren Umständen und außenstehenden Personen während des Trainings oder des Wettkampfes ablenken oder bin ich voll auf mich und meine Leistung fokussiert? Kann ich die Konzentration über längere Zeit halten oder erwische ich mich dabei, wie meine Gedanken immer wieder abschweifen? All das sind Fragen, die die persönliche Konzentrationsfähigkeit betreffen. Sie entscheidet darüber, wie erfolgreich wir Training oder Wettkampf bestreiten und hat außerdem Einfluss auf unsere Verletzungsanfälligkeit. Unkonzentrierte Handlungen führen schneller zu Verletzungen - gerade im Sport. 

    Auch die Konzentrationsfähigkeit lässt sich durch gezielte Übungen und Methoden trainieren - dies hilft Ihnen als Sportler und Sportlerin dabei, den eigenen Fokus auf Kurs halten zu können.

  • Athletik

    Ein sportartspezifisches Athletiktraining dient zum einen dazu, die allgemeinen athletischen Fähigkeiten zu verbessern. Weiterhin werden die Belastbarkeit in Training und Wettkampf erhöht, sowie die persönlichen Leistungsressourcen ausgebaut. Durch ein gut strukturiertes Athletiktraining werden Sie nicht nur leistungsfähiger, schneller und stärker - es dient zusätzlich als Verletzungsprophylaxe. 

    Nach einer Leistungsanalyse geht es an die einzelnen Grundbausteine, die für die jeweilige Sportart von Bedeutung sind. Hierbei kann es sich um Themen handeln, wie die allgemeine konditionelle Fähigkeit, die grundlegende Bewegungskoordination, ein sportartspezifisches Krafttraining usw. Das Training wird an Sportart und Sportler:in angepasst und stetig weiterentwickelt. 

  • Individuelle Wettkampfvorbereitung und -betreuung

    Wettkämpfe stellen für Sportler:innen einen mentalen sowie körperlichen Ausnahmezustand dar. Können Sie mit dem vorherschenden Druck umgehen oder stellen sich Ihre Gedanken Ihnen diesbezüglich in den Weg? Motiviert Sie ein anstehender Wettkampf oder macht Ihnen die Aufregung und negative Gedanken einen Strich durch die Rechnung? 
    Wir unterstützen Sie sowohl bei der mentalen, als auch körperlichen Wettkampfvorbereitung und -durchführung. Welches Training macht vor einem Wettkampf Sinn? Wie kann ich meine Gedanken regulieren, sodass diese mich motivieren? Wie kann ich die Umgebung ausblenden oder mir diese zu nutze machen? All dies sind Faktoren, welche die Leistungsfähigkeit während eines Wettkampfes betreffen. Diese Fragen für sich selbst beantworten zu können, hilft dabei, das eigene Potenzial voll auszuschöpfen. 

  • Gesunder Verein und Teamentwicklung

    In einem Verein sowie einem Team ist die Einstellung, der Fokus, die Konzentration und die Bereitschaft der einzelnen Mitglieder:innen von entscheidender Bedeutung. Wir unterstützen Vereine und Teams dabei, das allgemeine Klima gesund zu gestalten, grundlegende Rahmenbedingungen zur Ausübung des Sports festzulegen und einen respektvollen Umgang miteinander zu fördern. Dies kann zum einen durch einen Vereins- oder Teamkodex festgehalten werden, den wir gemeinsam erarbeiten. Zum Anderen helfen regelmäßige Rituale, Teambesprechungen und Teambuildingeinheiten dabei, das Vereins- und Teamgefühl zu pflegen und somit eine vorbildliche Gesamtstruktur zu schaffen. 

    Hier geht es zum Workshop